Namen und Neuigkeiten

Umsatz legt im ersten Halbjahr um 5,7 Prozent zu

Auch die Ertragslage des Unter­nehmens hat sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum ver­bessert: Das ­Ergebnis vor Ertragsteuern erhöhte sich um 7,3 % auf 5,4 Mio. Euro. Der Periodenüberschuss stieg von 3,6 Mio. Euro auf 3,8 Mio. Euro. Nach der ­erfreulichen Entwicklung im 1. Halbjahr 2016 geht der Vorstand davon aus, dass die Gesellschaft ­weiter von der guten Entwicklung des deutschen Bauhaupt­gewerbes profitieren wird. Die relevanten ­Exportmärkte werden sich nach ­Einschätzung des Managements ebenfalls positiv entwickeln.

Nach oben
facebook youtube twitter rss