Messen, Seminare und Termine

Schüttgut 2015 meldet neuen Aussteller-Rekord

Die Schüttgut hat sich in neun Jahren etabliert und ist zur bedeutendsten deutschen Geschäfts- und Innovationsmesse für Schüttguttechnologien herangewachsen. Die Ausgabe 2015 findet Anfang November in den Westfalenhallen Dortmund statt. Ergänzt wird sie durch die parallel stattfindende Recyclingtechnik Dortmund, Fachmesse für Recycling-, Umwelttechnik und Urban Mining. Das Ausstellungsangebot erstreckt sich erstmals über vier Hallen. In der neuen Halle 7 präsentieren sich Anbieter von Recycling- und Schüttguttechnik. Abbruchmaschinen, Verpackungs- und Lagerungssysteme, Sortier- und Beförderungsmaschinen, Schredder und Zerkleinerungstechnik, Trennverfahren und Aufbereitungstechnik von Recyclingmaterialien.

»Der starke Ausstellerzuspruch zeigt, dass das Konzept der Schüttgut als Innovations- und Geschäftsmesse kompakt an zwei Tagen mit bezugsfertigen Ständen besser denn je zu den derzeitigen Bedürfnissen der Anbieter und der Besucher passt«, sagt Daniel Eisele, Event Director beim Veranstalter ­Easyfairs. »Für die Firmen eignet sich das Messeformat sehr gut um Produkte zu präsentieren, mit den Besuchern technische Lösungen zu erörtern und Geschäftsbeziehungen anbahnen oder vertiefen zu können.«

Rund 450 Aussteller


Insgesamt rechnet der Veranstalter mit mehr als 450 Ausstellern, die die gesamte Bandbreite der Verfahrenstechnik von Schüttgut- und Recyclingtechnologien präsentieren. 75 % der Aussteller der Vorjahresveranstaltung sind bereits zur diesjährigen Messe angemeldet, hinzu kommen neue Unternehmen wie F&D Wägetechnik-Waagenbau, Intensiv-Filter, Kloska Group, Köllemann, Komptech, Mahle Industriefiltration, Schreier Maschinen + ­Apparatebau, ReSiTec, Sigma Maschinenbau oder auch Wrights Recycling Machinery. Neben der Ausstellung besteht das Rahmenprogramm erstmals aus 100 Vorträgen in den offenen Foren, der Innovation- und SolutionCenter. Zudem finden in zwei Fachkonferenzen wissenschaftliche Vorträge statt: der 2. Deutsche Brand- und Explosionsschutzkongress und der 6. Urban Mining Kongress.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss