Aktuelles

Rund 5.000 Besucher feierten beim Tag der offenen Tür von Kögel

Firmeninhaber Ulrich Humbaur würdigte die großartige unternehmerische Leistung von Franz Xaver Kögel und bedankte sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz, bei allen Kunden für ihr Vertrauen und bei allen Lieferanten und der Presse für die gute Zusammenarbeit. »Ich bin stolz auf die Motivation und Leistungsbereitschaft meiner insgesamt 1 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter«, sagte der Kögel-Inhaber. »Ich bin und bleibe auch weiterhin der alleinige Inhaber von Kögel – weil es mir verdammt viel Spaß macht!«


Auch der Europaabgeordnete Markus Ferber und Landrat Hubert Hafner lobten Kögel einerseits als wichtigen Arbeitgeber und andererseits als hochinnovativen Industriebetrieb. Ferber versicherte zudem, den um 1,3 m verlängerten Euro-Trailer von Kögel auf europäischer Ebene weiterhin zu unterstützen. Er sei in Ferbers Augen ein »Super-Konzept«, da er den steigenden Transportkapazitäten in der vorhandenen Infrastruktur optimal mit Treibstoffeinsparungen und einer Verringerung der CO₂-Emissionen entgegenwirkt.


Das Jubiläum feiert der Trailerhersteller mit über das ganze Jahr verteilten Veranstaltungen und Aktionen für Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und alle Interessierten. Nach dem Tag der offenen Tür sind eine 1980er-Party auf der IAA-Nutzfahrzeuge, diverse Vertriebsaktionen, Gewinnspiele und viele Überraschungen auch im Produktportfolio geplant.

Nach oben
facebook youtube twitter rss