bauma Aktuelles Gewinnung – Aufbereitung – Abbruch – Brechen und Sieben

Rotar/zeigner: Goethe-Schule in Wetzlar wird »platt gemacht«

Die Goethe-Schule im mittelhessischen Wetzlar erfährt wieder eine Erneuerung in ihrer traditionsreichen Geschichte. Der aus dem Jahr 1966 stammende Schulbau in der Frankfurter Straße wird abgerissen und ein modernes Schulgebäude an dessen Stelle entstehen. Mit dem Abbruch ist die Firma Weimer aus Lahnau beauftragt. Rotar-Abbruchwerkzeuge beherrschen die Baustelle. Weimer-Händler und -Servicepartner ist Zeigner Abbruchtechnik aus Hünstetten-Kesselbach.

Wo einst Schüler die Schulbank gedrückt und über ihren Arbeiten gepaukt haben, machen jetzt ­Baumaschinen ihre Hausaufgaben. Für Weimer haben Effektivität, Zuverlässigkeit und die konstante gute ­Leistung einer Rotar-Schrottschere den Ausschlag für drei weitere neue Rotar-Anbaugeräte gegeben, die alle bei dem Rückbau in Wetzlar ihren Einsatz finden. T

Der Rotar-Abbruch-Pulverisierer RDP 32 S beispielsweise ist geeignet für die Maschinenklasse von 32 t bis 50 t. Er verfügt über ein Einsatzgewicht von 3 100 kg und bringt eine Schließkraft von 152 t an der Maulspitze. Durch die großen Schließkräfte und die leicht auswechselbaren Verschleißteile ist der Pulverisierer für primäre und sekundäre Abbrucharbeiten und für alle Betonarbeiten geeignet.

Ein Rotar-Abbruch-Sortiergreifer des Typs RG 60-N, der größte in seiner Reihe, leistet intensive Sortier- und Recyclingarbeiten mit seinem Einsatzgewicht von 3 860 kg und einem Volumen von 1 500 l. Er ist geeignet für den Einsatz an Trägergeräten von 45 t bis 60 t.

Die drehbare Rotar-Kombi-Schere RDC findet bei den vielseitigen Abbruchmaterialien mit ihren auswechselbaren Schneidmessern diverse Einsatzmöglichkeiten. Bauleiter Thomas Koch betont den wirtschaftlichen Aspekt: »Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Durch Sascha Zeigner von Zeigner-Abbruchtechnik haben wir einen verlässlichen Ansprechpartner. Der Service stimmt und es gibt immer eine schnelle Lösung.«

Baggerfahrer Mike Jerchel auf einem Liebherr-Bagger des Typs 946 ist voll und ganz überzeugt von der Brechkraft der neuen Werkzeuge: »Super, die gehen sehr gut. Die Rotar beißen sich durch jede Bauart und jedes Material.«     §


 

Nach oben
facebook youtube twitter rss