Messen, Seminare und Termine

Rekordzahlen auf der BIG 5 in Dubai

 Messerückblick - Mit 2371 Ausstellern aus über 60 Ländern und einem ausgebuchten Messegelände im World Trade Center erzielte die BIG 5 im November einen Rekord in ihrem 32-jährigen Bestehen – nahezu 50000 Fachbesuchern besuchten die Messe.

Die letzte BIG 5 bestätigte auch ­Voraussagen verschiedener Wirtschaftsinstitute, die sehr positive Ergebnisse für 2012 bestätigen und vielversprechende und optimistische Prognosen für 2013 erwarten. Die GCC-Staaten (Bahrain, Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien und Vereinigte Arabische Emirate) verzeichnen beeindruckende Zuwachsraten in allen Marktbereichen wie Infrastruktur, Bauwirtschaft, Maschinen- und Anlagenbau, Transportsektor, Information- und Kommunikation, Außenwirtschaft, privater Konsum. Allen voran Saudi-Arabien, das rund 70 % der Wirtschaftskraft der GCC-Staaten erwirtschaftet.

»Made in Germany« genießt in der arabischen Welt höchsten Respekt, sodass auch für das Jahr 2013 für deutsche Firmen hohe Exportmöglichkeiten unterstellt werden.

Die nächste BIG 5-Ausgabe vom 25. bis 28. November 2013 wird auch zwei deutsche Gemeinschaftsstände mit jeweils rund 70 deutschen Firmen auf insgesamt über 3000 m² Standfläche bieten. Deutschland stellt nach der Türkei und Italien die größte Auslandsbeteiligung der BIG 5. Im Rahmen der Messe findet auch die Middle East Concrete als »Messe in der Messe« statt. Diese Fachmesse widmet sich den Bereichen Beton, Fertigbeton und Baumaschinen.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss