Aktuelles Namen und Neuigkeiten

Putzmeister: Gerald Karch geht bei Putzmeister – Martin Knötgen übernimmt kommissarisch

Veränderungen in der Geschäftsführung des führenden Herstellers von Betonpumpen, Mörtelmaschinen, Minengeräten und Dickstoffpumpen: Nach fast neun Jahren als Geschäftsführer von Putzmeister und nach vier Jahren als CEO der Sany-Tochter geht Gerald Karch bei der Putzmeister Holding von Bord.

Karch sehe seine Aufgabe, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung, nach fast neun Jahren als Geschäftsführer von Putzmeister als erfüllt an, nachdem er die Position des CEO 2013 in einer für das Unternehmen wirtschaftlich schwierigen Situation übernommen hatte. »Durch die erfolgreiche Arbeit von Dr. Karch hat sich unser Unternehmen weltweit hervorragend positioniert. Es wurde ein solides Fundament für die weitere erfolgreiche Zukunft gelegt«, so der Aufsichtsratsvorsitzende Christoph Kaml.


Den Vorsitz der Geschäftsführung des in Aichtal (Baden-Württemberg) ansässigen Unternehmens wird Martin Knötgen auf kommissarischer Basis übernehmen, der die Rolle des CEO der Putzmeister Holding bekleiden wird und diese zusätzlich dann zu seiner erst seit diesem Jahr übernommenen Funktion als CEO für Sany Europe ausübt (das bauMAGAZIN berichtete in Heft 6/17, Seite 11). Dr. Christian Danninger, der seit Juni bei der Putzmeister Holding als CFO fungiert, führt weiterhin den Finanzbereich, der auch den Bereich IT beinhaltet.

Die Geschäftsleitung der Putzmeister-Gruppe wird erweitert: Matthias Ruppel wird das Resort Global Operations und Markus Hofheinz den Bereich Global Sales/Dealer Steering verantworten, jeweils zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben. Für Compliance, Strategie- und Geschäftsentwicklung wird Dr. Xiangyang Jiang verantwortlich zeichnen. Mit rund 3 000 Mitarbeitern erwirtschaftete Putzmeister im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 716 Mio. Euro.    

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss