Aktuelles Namen und Neuigkeiten

Nevaris Bausoftware auf Wachstumskurs

Die Bremer Nevaris Bausoftware meldet für das vergangene Geschäftsjahr einen zweistellig gestiegenen Umsatz und hat das beste Ergebnis in seiner über 30-jährigen Firmengeschichte erreicht. Der Zukauf von 123erfasst, Marktführer im mobilen Baustellen-Management, im Juni letzten Jahres hatte einen bedeutenden Anteil am Geschäftserfolg. Nevaris ist ein Unternehmen der Nemetschek-Gruppe, die für das Jahr 2018 einen vorläufigen Umsatz von 461 Mio. Euro berichtet.

Infolge der hohen Nachfrage nach Software-Anwendungen stellte Nevaris zudem im vergangenen Jahr an allen Standorten 30 neue Mitarbeiter ein – 180 sind es aktuell. Außerdem konnte das Unternehmen neue Kunden, wie die Unternehmen Kutter, Kollitsch Management sowie Project Immobilien Wohnen gewinnen. »Diese Entwicklung bestätigt einmal mehr den hohen Bedarf der Baubranche an unseren zuverlässigen und vor allem integrierten IT-Lösungen in den Bereichen Buchhaltung, Baukalkulation, Building Information Modeling und mobile Baustelle«, sagt Daniel Csillag, Geschäftsführer der Nevaris Bausoftware. Er weiß: »Die Bauunternehmen sowie Architekten stehen unter einem hohen Kostendruck und müssen daher ihre Geschäftsprozesse mit geeigneten Software-Lösungen optimieren.« In Zukunft will der Spezialist für baubetriebliche und baukaufmännische Software-Lösungen für Architekten und Bauunternehmen weiter­wachsen und vor allem kleine und mittelständische Unternehmen als Kunden gewinnen.  §


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss