Aktuelles

Muck-Truck »Nummer 5 000 in Deutschland« in Rendsburg an HKL Baumaschinen übergeben

Im Maschinenpark der Firma »Grüne Oase« in Bad Schwartau ersetzt der 5 000. Muck-Truck ein bereits in die Jahre gekommenes Exemplar. Firmeninhaber Norbert Birmes: »Der Muck-Truck ist eine wesentliche Arbeitserleichterung. Diesen zuverlässigen Helfer möchten wir bei unserer täglichen Arbeit nicht mehr missen. Der Muck-Truck ermöglicht bei jeder Transportarbeit, in jedem Gelände und zu jeder Jahreszeit eine kraftschonende und zeitsparende Lösung.« Mit einem permanenten Allradantrieb und seinem Honda-Industriemotor bewältige der Muck-Truck, so unterstreicht Birmes weiter, voll beladen Steigungen bis 40° im extremen Gelände. »Er steigt beladen Treppen hoch; seine Bedienung ist kinderleicht.«


Wie Händler Weber Baumaschinen und Fahrzeuge in Erndtebrück (Nordrhein-Westfalen) ermittelte, soll man im Vergleich zur Schubkarre mit der Muck-Truck-Transportlösung das 4- bis 10-fache in der gleichen Zeit transportieren können.


Auch wenn mit einer Schubkarre gearbeitet werde, entstehen für den jeweiligen Bediener Lohnkosten. Wenn mit einer optimaleren Transportlösung für die gleiche Leistung nur ein Viertel der Zeit benötigt werde, entstünde für den Bediener auch nur ein Viertel der Lohnkosten, unterstreicht Geschäftsführer Gerd Weber.« Kann ich pro Arbeitstag so nur eine einzige Arbeitsstunde einsparen, ergibt sich im Jahr allein bei den Lohnkosten eine Kostenersparnis von bis zu 6 000 Euro. Damit hat sich die Anschaffung, inklusive der Betriebskosten und der Kosten für Wartung und Pflege, bereits im ersten Jahr mehr als gelohnt. Bei den meisten Unternehmen ist das Einsparpotenzial wesentlich höher«, so Weber.


Für den Muck-Truck wird von Weber ein umfangreiches Zubehörprogramm angeboten. »Neben unterschiedlich großen Mulden, verschiedenen Transportplatt­formen, Anhängerkupplung oder einem Anbaubesen bieten wir auch ein Schneeräumschild für den effektiven Einsatz im Winter«, so Gerd Weber – und wenn es mal besonders eng werde, dann passe der Muck-Truck mit einer Breite von 71 cm durch jede Tür. Auch elektrisch betriebene Transportgeräte bietet Weber an, hier besteht eine Kooperation mit der italienischen Firma Zallys.

Nach oben
facebook youtube twitter rss