Aktuelles

Mehr als 1 200 ­Ladekrane für Indien

Die Lieferungen sollen Ende 2015 beginnen und vertragsgemäß bis Ende 2016 abgeschlossen sein. Der Vertrag kam infolge einer Ausschreibung der indischen Streitkräfte aus dem Jahr 2009 an Lkw-Hersteller zustande. Tata war einer von fünf Bietern und erhielt den Auftrag über mehr als 1 200 Militär-Lkw samt HIAB 088-Ladekranen mit 8 tm. Die Lkw und die Krane mussten umfangreiche mehrjährige Tests und Probeläufe unter verschiedenen Umweltbedingungen durchlaufen, an deren Ende Tata und ­Hiab den Zuschlag erhielten.

Die HIAB-Kranserie 088 ist auf Einsätze unter schwierigen Bedingungen ausgelegt und die Krane, die an Tata Motors geliefert werden, wurden an die militärischen Anforderungen angepasst. Die Lkw und Krane werden für Transportzwecke sowie zum Laden/Entladen von Paletten, Ersatzteilen und sonstigen technischen Anlagen genutzt.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss