Gewinnung / Aufbereitung / Brechen / Sieben

Mauersteine mit 230 Volt im Trockenschnitt sägen

www.youtube.com/watch der Reul-Steinsäge S26 lassen sich alle Anwendungen im Trockenschnitt durchführen, wobei dennoch dank unterstützender Maßnahmen eine Staubfreisetzung fast nicht wahrnehmbar ist. Mit einer Schnitttiefe von 26 cm sind die häufigsten Schnitte an Mauersteinen, die von Hand vermauert werden, in einem Arbeitsgang ausführbar. Selbst Giebelschnitte an 42,5 cm oder 49 cm breitem Mauersteinen sollen dank des entsprechend konstruierten Sägetischs kein Problem darstellen, entsprechend muss das Gewicht der Säge beim Sägevorgang auch nicht gehalten werden. Mit 24 kg ist die Säge leicht zu transportieren, der separate Sägetisch wiegt 30 kg und verfügt über Transportrollen.

Auch das Erstellen eines Mauerdurchbruchs im Trockenschnittverfahren mit der zusätzlichen Wandschiene ist leicht zu bewerkstelligen.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn