Namen und Neuigkeiten

K.Y. Kong wird neuer COO

Kong arbeitet seit bereits 30 Jahren für den Hyundai-Konzern und war bereits weltweit verantwortlicher Vertriebsleiter für Flurförderzeuge und Leiter der FFZ-Produktion. Zu seinen primären künftigen Aufgaben zählt die weitere Effizienzsteigerung der Flurförderzeugproduktion.

»Technologie, Qualität, Marketing and Human Resources sind die Schlüsselkomponenten für ein nachhaltiges Wachstum. Ich bin sicher, dass wir, basierend auf diesen vier Säulen, unsere Marktanteile ausweiten werden – mein Ziel ist es, in den kommenden Jahren zu den drei größten Baumaschinenherstellern zu gehören. Bei Flurförderzeugen wollen wir zu den zehn größten Anbietern gehören, so der neue COO.

K. Y. Kong folgt auf S. G. Rhee, der in den Ruhestand geht und von 2011 bis 2014 die europäischen Hyundai-Aktivitäten geleitet. Dieser habe, wie Hyundai mitteilt, eine beeindruckende Spur im Konzern hinterlassen.

So habe er in den vergangenen Jahren in anspruchsvollen Märkten wie Brasilien, Russland, China und weiteren für nachhaltiges Wachstum und eine umfangreiche Präsenz des Konzerns und seiner Produkte gesorgt. Außerdem habe er ein umfangreiches Programm zur Kostenreduktion angestoßen und die Zahl der Schlüssellieferanten reduziert.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn