GaLaBau / Kommunaltechnik Titelstory

Kaum zu übertreffen, wenn’s mal eng wird

Zum seitlichen parallelen Schachten verfügt der Hüllkreisbagger über einen Versatzausleger mit Gelenkmechanismus im Oberwagen, was mehr Hubkraft ermöglicht. Da der Schwerpunkt im unteren Teil der Maschine liegt, ist die maximale Standfestigkeit jederzeit gegeben und wird durch die langen Laufwerke aus hochwertigen Komponenten und mit dreiflanschigen Laufwerksrollen sowie Short-Pitch-Gummiketten unterstützt. Die vollautomatische ­hydraulische Kettenspannung steht zudem für eine lange Lebensdauer der Gummiketten.

Der nach oben verlegte Auspuff verhindert die Beschädigung von Hausfassaden und Hecken. Der TB 280 FR verfügt über einen Common-Rail-Diesel mit 49,6 kW. Die Abgasreinigung erfolgt durch einen Katalysator DOC sowie einen Dieselpartikelfilter DPF. Durch die kippbare ­Kabine lassen sich Servicestandzeiten verkürzen und somit Kosten reduzieren.

Die Kabinenfrontscheibe ist einziehbar und ist dank Gasdruckdämpfern leicht zu bedienen, die geöffneten Kabinentüren stehen nicht über und liegen dicht an der Kabine an, entsprechend sind sie optimal gegen Bruch und Beschädigung auch unter engen Platzverhältnissen geschützt. Hydraulisch vorgesteuerte Fahrhebel ermöglichen eine leichtgängige und präzise Bedienung.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn