Aktuelles Bau- und Nutzfahrzeuge

ISEKI: Neuer Elektro-Transporter in der 3,5-t-Klasse kommt

Der deutsche Generalimporteur des französischen Elektro-Nutzfahrzeugherstellers Goupil will in eine Marktlücke stoßen, die die Deutsche Post nach der Einstellung der StreetScooter-Produktion hinterlassen wird. Der Transporter G6 des zum US-Hersteller Polaris gehörenden Unternehmens Goupil hat eine Brutto-Nutzlast von bis zu 1,2 t und eine Mindestreichweite von 110 km. Maximal fährt er 80 km/h. Kompakte Abmessungen sollen den G6 zum wendigen Fahrzeug für kommunale Aufgaben, Handwerker und urbane Logistik machen. Für diese Einsatzbereiche wollen Goupil und Importeur Iseki-Maschinen (Meerbusch) unterschiedliche Aufbaulösungen anbieten. Zunächst werden zwei Modelle mit Kofferaufbau für 900 kg Nutzlast und als Abrollkipper für Container mit 800 kg Nutzlast lieferbar sein.   t


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss