Namen und Neuigkeiten

Hiab investiert 2 Mio. Euro in Produktentwicklungs- und Testzentrum in Schweden

»Seit siebzig Jahren ist Hiab der führende Anbieter von Geräten für den Ladungsumschlag. Als technologischer Schrittmacher der Branche ist die Produktentwicklung der Motor unseres Fortschritts und die Entscheidung, in diesen Bereich zu investieren, ist strategisch wichtig für unsere Wettbewerbsposition als Technologieführer«, kommentiert Gert Larsson, Executive Vice President, Products für Hiab.

Das neue Produktentwicklungs- und Testzentrum steht für verschiedene Produktlinien zur Verfügung und soll die Produktentwicklungseinheiten von Hiab weltweit bei Tests und der Erforschung neuer Komponenten und Werkstoffe unterstützen. Es können unterschiedlichste Klimabedingungen und Arbeitsanwendungen simuliert werden. Auch Kooperationen mit externen Partnern sind geschlossen.

»Um stets auf dem aktuellsten Forschungslevel zu sein und Erkenntnisse zu vertiefen, werden wir in Hudiksvall auch mit Universitäten und externen Partnern zusammenarbeiten, um gemeinsam zu forschen. Außerdem erhöhen wir die Produktentwicklungskapazität, um unsere Prozesse beschleunigen und innovative neue Technologien schneller auf den Markt bringen zu können«, erklärt Stefan Onkenhout, R&D Director, Loader Cranes.

Das neue Produktentwicklungs- und Testzentrum soll bis zum kommenden Jahr fertiggestellt werden. Hiab unterhält Produktentwicklungseinheiten in China, Finnland, Irland, Polen, Südkorea, Spanien, Schweden, Großbritannien und den USA.

Nach oben
facebook youtube twitter rss