Aktuelles OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

GTW: Erweiterung für erfolgreiches Gummikettensortiment

Das australische Unternehmen Global Track Warehouse (GTW) produziert seit mehr als 20 Jahren Tracks und Pads u. a. für Baumaschinen.

Bekannt geworden ist das Familienunternehmen mit seinen J'Track-Gummiketten. Inzwischen haben die Spezialisten vom fünften Kontinent ihr Angebot auf Gummiraupenketten für Traktoren aller gängiger Marken und Modelle erweitert. Gefertigt wird die Produktlinie für den Weltmarkt in den USA.

Bei seinen TankTuff-Raupenketten setzt GTW für eine erhöhte Traktion, eine bessere Reinigung und eine längere Lebensdauer auf eine Premium-Gummimischung und spezielle Profilleisten. Konzipiert sind die TankTuffs für die moderne Landtechnik und damit für Traktoren, Mähdrescher oder auch Erntemaschinen der Marken CLAAS, Caterpillar/AGCO Challenger, CaseIH, New Holland und John Deere. TankTuff-Raupenketten verfügen als Extreme-Heavy-Duty-Ausführung über 6,5-mm-Stahlkabel, eine Ein-Stufen-Vulkanisierung und speziell gestaltete Laufflächen versprechen zudem eine erhöhte Adhäsionskraft.

GTW gewährt zwei Jahre Garantie auf Raupenketten mit Direktantrieb (Positive Drive); vier Jahre Garantie auf Raupen mit Reibungsantrieb (Friction Drive). Das Europa-Zentrallager von GTW in Belgien hält eine große Raupenkettenauswahl in allen Größen und Stollenvarianten vorrätig, die Lieferzeit zum Kunden beträgt nach Anbieterangaben fünf bis sieben Tage. Die Lagerung und Logistik übernimmt die Firma Dachser. Pro Jahr vertreibt ­Global Track Warehouse nach eigenen Angaben weltweit rund 10 000 Ketten.    §


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss