Namen und Neuigkeiten

Erfolgreiches Jahr 2016: 11,4 Prozent Steigerung weltweit

Erfolgreiches Jahr 2016:

11,4 Prozent Steigerung weltweit

O Volkswagen Nutzfahrzeuge – Volkswagen Nutzfahrzeuge hat im Geschäftsjahr 2016 weltweit 480 064 Fahrzeuge an Kunden übergeben. Das entspricht einer Steigerung von 11,4 % im Vergleich zum Vorjahr. Vor allem in Westeuropa konnte Volkswagen Nutzfahrzeuge mit 329 400 Einheiten das Auslieferungsvolumen steigern (+ 15,7 %).

In Deutschland wurden 2016 fast 124 000 Fahrzeuge an Kunden übergeben. Das entspricht einem Zuwachs von 11,6 % gegenüber dem Jahr 2015. Auch in den europäischen Volumenmärkten war das vergangene Jahr erfolgreich: Italien (+ 46,1 % auf 11 400 Fahrzeuge), Spanien (+ 27,7 % auf 13 400), Frankreich (+ 24,8 % auf 19 300) und Großbritannien (+ 5,8 % auf 50 100).

Ebenfalls erfolgreich war die Marke in Osteuropa. Hier wurden 36 500 leichte Nutzfahrzeuge übergeben, was einem Plus von 16,9 % entspricht.

Auch die Vertriebsregionen Nordamerika (+ 24,7 % auf 8 500 Fahrzeuge), Afrika (+ 6,3 % auf 16 100), Nahost (+ 2,6 % auf 35 600) und Asien-Pazifik (+ 1,3 % auf 21 700 Fahrzeuge) steigerten ihren Absatz.

Lediglich in Südamerika gingen die Auslieferungen von VW Nutzfahrzeuge im vergangenen Jahr um 12,7 % auf 32 300 leichte Nutzfahrzeuge und Pick-ups zurück. Dies führt das Unternehmen vor allem auf das ökonomisch instabile Umfeld in der Region zurück.

Nach Baureihen gegliedert, lieferte das Unternehmen im Jahr 2016 aus: 199 700 Fahrzeuge der T-Baureihe (+ 16,7 %), 162 800 Fahrzeuge der Caddy-Baureihe (+ 22,6 %), 69 200 Fahrzeuge der Amarok-Baureihe (– 9,5 %) und 48 400 Fahrzeuge der Crafter-Baureihe (– 4,1 %).

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn