Aktuelles Erdbewegung

Doosan/Bobcat: Jubiläum für Bobcat – mehr als 10 000 »E10«-Minibagger in zehn Jahren

Bei Bobcat ist im Vorjahr das bereits 10 000. Exemplar des 1-t-Minibaggers E10 vom Band gelaufen – im selben Jahr, in dem die Maschine ihren 10. Geburtstag feierte.

Der inzwischen E10z (Zero Tail Swing) genannte Kurzheckminibagger wird in der Vermietung sowie für Bau-, Abbruch-, Sanierungs-, Landschaftsbau-, Aushub- und Entwässerungsarbeiten eingesetzt. Die Einführung des E10 war 2008 ein Meilenstein in Bobcats Geschichte und in der Entwicklung der Kompaktbagger­flotte des Unternehmens. Beim E10 handelte es sich wie beim E08 um die ersten Baggermodelle, die von Anfang bis Ende vollständig in Europa entwickelt und gebaut wurden. Bei einem Maschinen­gewicht von 1 066 kg erzielt der E10z seine maximale Grabtiefe bei 1,82 m. Das zweitkleinste Modell im Bobcat-Baggersortiment ist leicht zu transportieren. Neben dem einfahrbaren Unter­wagen, durch den die Maschinenbreite auf nur 710 mm verringert werden kann, erleichtert der integrierte, klappbare TOPS-Umkippschutz das Durchfahren von niedrigen Öffnungen, sodass auch innerhalb von Gebäuden oder Kellern gearbeitet werden kann. Nach Erreichen der Arbeitsposition lässt sich der Unterwagen auf eine Breite von 1 100 mm ausfahren.     §


Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss