Aktuelles OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

Continental – Uniroyal: Mobilität für schwere Lasten

Die Continental-Marke Uniroyal erweitert ihr Angebot an TH 40-Trailerreifen um neue 17,5"-Pneus für Tieflader in den Größen 215/75, 235/75 und 245/70. Die Reifen für den kombinierten Regional- und Langstreckenverkehr sollen sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit, eine besondere Laufleistung und optimalen Grip auch auf nasser Fahrbahn auszeichnen.

Lasten wie Fahrzeugbauteile, Teile von Windkraftanlagen, Brückenabschnitte oder die Baustellenausrüstung werden üblicherweise mit Tiefladern transportiert. Um solche Schwergewichte bewegen zu können, müssen die Reifen einiges aushalten. Auf die neuen 17,5"-Reifen der Reihe TH 40 für Tieflader von Uniroyal sollen sich Transportunternehmen bei ihren Schwerlasttransporten verlassen können. Die TH 40-Tiefladerreifen wurden speziell für das Tragen schwerer Lasten entwickelt und loben eine exzellente Leistung in puncto Haltbarkeit, Strapazierfähigkeit und Laufleistung aus.

Das Profilvolumen der neuen Tiefladerreifen unterstützt eine hohe Laufleistung und der verstärkte Wulst der Karkasse steht für eine besondere Haltbarkeit und nach Anbieterangaben ausgezeichnete Runderneuerungsfähigkeit. Eine spezielle Gummimischung soll die Reifen zudem besonders widerstandsfähig gegenüber äußeren Verletzungen machen.

Beim Nassgriffverhalten erreicht der TH 40 von Uniroyal in den 17,5"-Größen das EU-Label »B« (235/75 und 245/70) bzw. »C« (215/75), der Reifen ist zudem M+S-markiert. Dank der optimierten Corddichte sollen die Reifen auch wechselnden Traglasten standhalten, ihre spezielle Innenschicht zudem schleichenden Druckverlust vermindern. §


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss