bauma Aktuelles Hochbau (Schalung/Gerüste/Beton)

Blend – Dellschau: Mobile Mischmaschine für Flüssigboden

Dellschau zeigt gemeinsam mit seinem Partner Blend auf der Bauma eine besonders mobile Maschine zur Herstellung von Flüssigboden. Mit ihr lässt sich Boden gemäß RAL 507 an nahezu jedem Ort herstellen. Die Maschine ist mit einem Allradantrieb ausgestattet, der sie zu einem mobilen Alleskönner machen soll. Sie kann – je nach Ausgangsmaterial – zwischen 25 m³/h und 70 m³/h Mischprodukt liefern.

Blend und Dellschau zeigen eine geländegängige Version einer E025 und eine E070 für Beton. Seit drei Jahren ist das italienisch-deutsche Team Blend-Dellschau am deutschen Markt vertreten und entwickelt gemeinsam Anlagen, die nicht nur zur Herstellung von Flüssigboden geeignet sind.

Das Familienunternehmen Blend fertigt seit mehr als 30 Jahren in eigener Regie Anlagen zur Herstellung mineralischer Mischungen, von Kaltasphalt, Beton oder auch Flüssigboden. Die mobilen oder stationären Mischanlagen werden weltweit exportiert. In Europa kennt man ultramobile Mischanlagen aus dem Hause Blend zum Mischen von Beton, Kaltasphalt oder Flüssigboden. »Mit Blend haben wir einen Partner gefunden, der bereit ist, die Innovation zur Thematik ›Flüssigboden nach RAL507‹ mobil oder stationär umzusetzen«, betont Robert Dellschau. Die Anlagen überzeugen, so Dellschau, mit durchdachten technischen Lösungen »und sind fast so einfach wie ein ›Thermomix‹ zu bedienen.« Dellschau ist seit ebenso mehr als 30 Jahren als Händler für Technik rund um die Recycling-Branche bekannt. Bekannt wurde Dellschau mit dem Mulitbloc-Betonblockstein in Kombination mit Richel-Folienhallen oder der eigenen SoilmixBodenaufbereitungsalage. In Sachen Flüssigboden ist das Unternehmen bereits seit dem Jahr 2000 aktiv.    §


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn