Aktuelles OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

A.B.T. Abbruchtechnik: 150 Gäste aus der Baubranche gratulieren

Epiroc – Für A.B.T. Abbruchtechnik gab es Ende Juli mehrere Gründe zur Freude: Inhaber Ralf Kretschmer feierte seinen 60. Geburtstag im Kreise seiner Stammkunden. Gleichzeitig wurde ein neuer Bürokomplex inklusive einer modernen Werkstatt eingeweiht. Auch die Firma Epiroc – Hauptlieferant seines Premiumpartners A.B.T. – war mit den hydraulischen Anbaugeräten vertreten.


Seit Gründung wächst A.B.T. und verfügt mittlerweile über einen großen ­Kundenstamm in ganz Deutschland. Es wurde Zeit für eine neue Werkstatt. »Wir sprechen von einer Gesamtfläche von ca. 900 m² mit 20-t-Brückenkran und vier 3,2-t-Arbeitsplatzkranen für eine effektive Montage. Abgestimmt auf die Bedürfnisse einer Reparaturwerkstatt für Abbruchtechnik wurden beispielsweise an den Arbeitsplätzen über Funk zu bedienende Prüfstandanschlüsse montiert«, erläuterte Ralf Kretschmer. Das enge Verhältnis mit den Kunden war sowohl bei einer begleitenden Hausausstellung gemeinsam mit Partner Epiroc spürbar. Die Festzelte waren gesäumt mit einer Vielzahl von Epiroc-Anbaugeräten, wie dem Hydraulikhammer HB 10000, der Schere CB 2500, dem Pulverisierer BP 3050 oder auch der Erkat-Fräse ER 250. Vor Ort erläuterten die Experten von A.B.T. und Epiroc technische Einzelheiten.  §

Nach oben
facebook youtube twitter rss