Aktuelles

10 000. Radladerwaage des Typs »Loadrite L2180« installiert

Im Frühjahr wurde die 10 000. Radladerwaage an das ­deutsche Bau- und Entsorgungsunternehmen Gollan ­Recycling ausgeliefert. Das System wurde vom Loadrite-Händler Sitech Deutschland in einem Caterpillar-962-Rad­lader installiert, mit dem vor allem Altmetalle oder Kunststoffabfälle für das Recycling verladen werden. Die Flotte von Gollan umfasst insgesamt 30 Radlader und zehn Bagger, die mit dem Loadrite-Wiegesystem ausgestattet sind.

»Die 10 000. Loadrite L2180 ist eine wichtige Wegmarke, die zeigt, dass die Loadrite-Radladerwaagen inzwischen zum Industriestandard geworden sind«, erklärt Kevin Lai, Leiter des Segments Mobiles Wiegen bei Trimble. »Weltweit verwenden erfolgreiche Unternehmen im Bereich Bergbau und Gesteinsaufbereitung ebenso wie Bau- und Recyclingfirmen die Produkte von Loadrite, da ihr Betrieb auf Präzision und Zuverlässigkeit basiert.«

»Die Loadrite-Wiegesysteme kommen in unseren Radladern und Aushubmaschinen zum Einsatz und optimieren unseren tagtäglichen Betrieb. Dank der Radladerwaagen können wir jederzeit genau verfolgen, welche Materialmengen bewegt werden. Dies ist besonders wichtig im Umgang mit wertvollen Recyclingmaterialien wie Altmetall«, betont Markus Steeger, Leiter Marketing bei der Gollan Recycling. »Basierend auf unserer langjährigen Zusammenarbeit mit dem Team von Sitech helfen uns die Loadrite-Systeme ­dabei, bessere, genauere und verlässlichere Resultate für unsere Kunden zu erzielen.«

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn